Lerntraining

Lesen und Rechtschreiben

 


Lerntraining

Rechnen

 



Ablauf

Preise und Orga

Inhalte und Material

  • Nach einem unverbindlichen Erstgespräch am Telefon vereinbaren wir einen Termin, an dem Sie und Ihr Kind mich und die Lernpraxis kennen lernen können. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und klären, welche Angebote der Lernpraxis hilfreich die Entwicklung Ihres Kindes unterstützen können. Diese erste Kennenlernstunde ist für Sie kostenlos.
  • Für ein Lerntraining vereinbaren wir einen festen, wöchentlichen Termin von 60 Minuten. Zu Beginn des Trainings stehen verschiedene Diagnostiken auf dem Programm, die ich mit Ihnen als Eltern ausführlich bespreche. Auch danach bleiben wir in engem Kontakt über den aktuellen Verlauf.
  • Ihre Mitarbeit ist sehr wichtig. Wie Sie Ihr Kind bestmöglich während dieser Zeit unterstützen können, besprechen wir ebenfalls in regelmäßigen Abständen.

  • Das Lerntraining für Schulkinder findet einmal wöchentlich nachmittags während der Schulzeit statt. Für Ihr Kind sind 60 Minuten reserviert. In den einwöchigen Ferien findet kein Lerntraining statt, diese Zeit ist für die Erholung bestimmt. In den zweiwöchigen Ferien biete ich Nachholtermine an, um entfallene Stunden aufzuholen bzw. freiwillige Termine um sich wieder auf den Schulstoff vorzubereiten.
  • Die monatlichen Kosten für das Lerntraining belaufen sich pro Kind auf 200,00 Euro. Eine Kündigung ist jederzeit zum Monatsende möglich. Die Begleichung des Monatsbeitrags erfolgt einfach und sicher über das SEPA-Lastschriftverfahren.
  • Zum Abschluss des Lerntrainings überprüfen wir nochmals die einzelnen Wahrnehmungsbereiche in Bezug auf die Lese- und Rechtschreibleistungen bzw. Rechenleistungen des Kindes und geben Empfehlungen, auf welche Bereiche zukünftig noch vermehrt Augenmerk gelegt werden sollte.

  • Der AFS-Test des Dyslexia Research Centers gibt einen guten Aufschluss über die Wahrnehmungs-bereiche, die sich problematisch auf die Lese- und Rechtschreibleistungen sowie Rechenleistungen auswirken können. Ausgewertet werden die Bereiche optische Differenzierung, optische Serialität, optisches Gedächtnis, akustische Differenzierung, akustisches Serialität, akustisches Gedächtnis sowie Aufmerksamkeit und Raumorientierung.
  • Diagnostik der grob- und feinmotorischen Voraussetzungen für schulisches Lernen, nach Absprache Testung auf frühkindliche persistierende Reflexe
  •  Diagnose- und Trainingsprogramm "Celeco - Richtig lesen". Mit diesem Programm überprüfen wir gezielt die erforderlichen Teilleistungen beim Lesen. Sind die individuellen Hürden des Kindes erst einmal bekannt, lässt sich das Lesen gezielter und mit wesentlich mehr Freude trainieren.
  • Das IntraActPlus Konzept bietet ebenfalls einen hervorragenden Ansatz, um zu flüssigem Lesen zu gelangen. Zudem sind die täglichen Leseübungen gut zu bewältigen und machen auch noch Spaß.
  • Beim Training des Lesens und / oder Rechtschreibens setzen wir neben gutem Anschauungsmaterial gerne auf spezielle Trainingsprogramme am PC, in denen die wichtigen Fähigkeiten gezielt trainiert werden können. Das direkte Feedback der Programme wirkt meist hoch motivierend :-)
  • Alles Lernen beginnt in der Motorik des Kindes (oder des Erwachsenen). Das Programm BAL-A-VIS-X von Bill Hubert schult Gleichgewicht, Koordination, Sehen, Hören und vieles mehr auf einzigartige Weise.
  • Je nach Bedarf kommen weitere Lehr- und Lernmittel zum Einsatz. Gerne nutze ich beispielsweise das sensorische Material der Firma BELUGA Sandtherapie oder den Brain Boy von MediTECH.
  • Zu guter Letzt setze ich mein selbst erstelltes Material im Lerntraining ein und entwickle darüber hinaus regelmäßig neues Material, zum Beispiel ein Grundwortschatztraining für den bayrischen Lehrplan mit einem Karteikartensystem. Mehr Informationen dazu gibt es hier:


Ihr Weg in die Lernpraxis


Hier können Sie mir direkt eine Nachricht hinterlassen. Wenn Sie Ihre Telefonnummer dazu schreiben, rufe ich Sie baldmöglichst (in der Regel abends) zurück. Oder Sie melden sich direkt unter 0176-47337646. Am Besten erreichen Sie mich unter der Woche ab 18.30 Uhr.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.